kirchhoven

SV09 – SSV BW Kirchhoven

Endstand: 0:4 (0:4)

Im Spiel um die Tabellenführung unterlegen

Mit viel Hoffnung ist unsere D-Jugend am Wochenende nach Kirchhoven gereist.
Wartete hier doch ein Gegner auf uns, den wir in den letzten Jahren einfach nicht mehr besiegen konnten.
Nun ging es aber um die Tabellenführung in der Leistungsgruppe 1 und unsere Kinder waren hochmotiviert.
Doch leider waren es die ersten 10 Minuten, die uns auf dem Aschenplatz in Kirchhoven die Hoffnung raubten.
Unsere Gegner waren sofort im Spiel und nutzen kleine Fehler eiskalt.
Nach nur 2 Minuten mussten wir das 0:1 und bis zur 10. Minute sogar das 0:3 hinnehmen.
Bei einem solchen Spielstand klingt es verrückt, aber danach war die Partie ausgeglichen.
Jonas, Janis, René, Marek, Caro, Luca, Linus, Jason, Oli, Erik, Phil-Luca und Connor gaben alles und Marlin scheiterte zweimal an der Latte und sogar am Keeper, der mit einer Glanzparade seinen Strafstoß aus der unteren Ecke krazte.
Ein Tor wollte uns einfach nicht gelingen und wir mussten sogar noch zusehen, wie kurz vor der Pause nach einer Ecke der Ball plötzlich zum 0:4 in unserem Netz lag.
Im zweiten Durchgang bot sich das gleiche Bild.
Chancen auf beiden Seiten und ein temporeiches, sehr ansehnliches Fußballspiel, aber ohne Tore.
Am Ende durften wir den Kirchhovenern zu ihrem Sieg und der Tabellenführung gratulieren und müssen uns auf die nächsten Aufgaben konzentrieren.