uevekoven

SV09 – SF Uevekoven 2

Endstand: 2:2 (1:1)

Unentschieden gegen Uevekoven 2

Im Nachholspiel der Leistungsgruppe 1 gab es am Dienstagabend auf dem Scheleberg ein spannendes aber leistungsgerechtes Unentschieden gegen unsere Freunde aus Uevekoven 2.
Zunächst nahmen Jonas, Jason, Marek, Younes, Lukas, Caro, Linus, Janis, Connor, René, Marc, Erik und Marlin das Heft in die Hand und erspielten sich deutliche Feldvorteile.
Uevekoven war im ersten Durchgang eigentlich nur durch lange Bälle hin und wieder gefährlich.
Einen solchen Ball erkämpfte sich Linus vor dem eigenen Strafraum, dribbelte sich durchs Mittelfeld um ihn dann in den Lauf von René zu spielen, der in der 11. Minute zum 1:0 abschloss.
Doch noch vor der Pause nutzten die Uevekovener Kinder einen dieser langen Bälle zum 1:1 und damit dem Halbzeitstand.
Im zweiten Durchgang wollten unsere Kinder viel und behielten auch mit Caro und Linus die Überlegenheit im Mittelfeld und doch mussten sie erneut nach einem Abschlag in der 40. Minute das 1:2 hinnehmen.
6 Minuten später fasste sich Janis ein Herz und spielte seine Gegner auf der linken Außenbahn schwindelig und passte stramm in die Mitte, wo Marlin den Ball zum Ausgleich über die Linie drückte.
Jetzt war das Spiel ein offener Schlagabtausch. Die Trainer beider Seiten hielten immer wieder die Hände, wegen hochkarätiger vergebener Chancen, vor das Gesicht.
Beide Mannschaften hatten mehrere Gelegenheiten die Partie für sich zu entscheiden auf dem Fuß.
Letzten Endes war das 2:2 dann das leistungsgerechte und fairste Ergebnis zwei toller Teams.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok