wegberg beeck

SV09 – FC Wegberg-Beeck 2

Endstand: 4:0 (3:0)

E1 schlägt den Spitzenreiter

Damit hatte vor dem Spiel wohl niemand der angereisten Zuschauer gerechnet.
Ohne Punktverlust war Wegberg-Beeck 2 am Samstagmittag nach Scherpenseel angereist.
Unsere Kinder waren hoch motiviert und wussten, dass sie nichts zu verlieren hatten, wenn der Spitzenreiter kommt.
Sie spielten frei und frech aus einer mit Janis, Marlin, Oli und Marek sicher stehenden Abwehr heraus, die mit Jonas noch einen glänzend aufgelegten Rückhalt hatte.
Linus und Nils verteilten die Bälle und Luca, Jan, Caro und Leander wirbelten vorne.
In der achten Minute ließ Jan den Ball zum 1:0 im gegnerischen Tor zappeln und die Zuschauer bejubelten die verdiente Führung.
In der 16. Minute vollendete Marek mit links zum 2:0 und nur 6 Minuten später ließ Nils, toll von Leander freigespielt den 3:0 Halbzeitstand folgen.
Beeck kam hochmotiviert aus der Kabine, aber unsere Kinder ließen sich nicht beeindrucken.
Sie wussten, dass es nun darum ging, diesen Sieg nicht mehr zu gefährden und behielten auch im zweiten Durchgang die Oberhand.
Kurz vor dem Abpfiff sorgte Leander mit dem 4:0 für die endgültige Partystimmung auf dem Scheleberg.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok