Endergebnis: 2:3 (1:1)

Kein wirklich gutes Spiel unserer Jungs am heutigen Tag.
Die ersten 15 Minuten spielten wir absolut verhalten und mutlos mit zu viel Respekt vor dem VfR.
So gingen wir verdient in Rückstand und konnten erst kurz vor der Halbzeit ausgleichen.
Die zweite Hälfte war dann besser. Wir spielten näher am Mann und trauten uns viel mehr zu.
So gingen wir 2:1 in Führung, konnten aber viele gute Chancen danach nicht nutzen um das Spiel zu entscheiden.
So kam der VfR in der Schlussphase wieder besser auf und erzielte, begünstigt durch zwei dumme individuelle Fehler unsererseits, die Führung kurz vor Schluss.

Torschützen: Linus, Oli

Endergebnis: 4:1 (2:0)

Über weite Strecken kein gutes Spiel unseres Teams.
Sehr lauffaul und wenig einsatzfreudig tat man sich schwer gegen den Gast aus Gillrath.
Tim zeigte eine klasse Vorstellung, rettete ums ein oder andere Mal und kratzte die Bälle nur so aus den Ecken.
In der zweiten Hälfte kamen wir dann etwas besser auf, mussten dennoch den Anschlusstreffer hinnehmen.
Dies tat unserem Spiel aber dann keinen Abbruch mehr und die Jungs zeigten zum Ende hin, zu was sie dann doch in der Lage sind.
Letztlich ein Arbeitssieg, der durch einen guten Torwart gerettet wurde

Torschützen: Lukas S., Marvin (2), Oli

Endergebnis: 11:0 (6:0)

Unsere Jungs spielten eine gute Partie, in der wir zu keiner Zeit wirklich gefordert waren.
Der Gastgeber war mit einem komplett jungen Jahrgang angetreten und somit noch überfordert.
Unser Team nutzte die Räume sehr gut aus und kombinierte stark. Immer wieder kamen wir über die Aussen zu guten Flanken und Torchancen.
Die ein oder andere Möglichkeit hätte man zwar noch besser ausspielen können, aber rundum haben unsere Jungs eine tolle Leistung gezeigt.

Torschützen: Lukas S. (3), Marvin (2), Nele, Oli (5)

Endergebnis: 8:1 (4:0)

Man spielte recht ordentlich gegen den Gast aus Bauchem, die sich als neues Team erstmal finden mussten.
Man sah bereits gute Ansätze so früh in der Saison, aber auch viele Dinge, die es zu verbessern gilt.
Hieran muss man nun im Training arbeiten, um gegen die wirklich starken Gegner bestehen zu können.
Auf jeden Fall ein verdienter Sieg, der auch höher hätte ausfallen können.

Torschützen: Daniel, Fynn, Lukas G., Lukas R. (2), Lukas S., Marvin (2)

Endergebnis: 4:1 (1:0)

Im ersten Pflichtspiel der Saison zeigten unsere Jungs eine starke Leistung.
Obwohl erst einmal trainiert, setzte das Team die Vorgaben sehr gut um und dominierte über weite Strecken das Spiel.
Aber auch der Gegner hatte gute Möglichkeiten, die jedoch weitestgehend von unserer sehr starken Abwehr entschärft werden konnten.
Alles in allem ein verdienter Sieg und dies bedeutete somit den Einzug in die nächste Pokalrunde.

Torschützen: Lukas R. Lukas S., Marvin (2)

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.