sueggerath

SV09 2 – SG Süggerath-Tripsrath 2

Endergebnis: 6:2 (2:0)

gute Leistung gegen Süggerath-Tripsrath

Unsere Zweite empfing gestern zur Heimpremiere im Jahr 2019 eine im Vergleich zum Hinspiel auf vielen Positionen veränderte Süggerather Reserve.
Doch unsere Zweite erwies sich als schlechter Gastgeber. Der stark aufspielende Max Jansen sorgte bereits in der 7. Minute für das 1:0.
Das 2:0 viel in der 36. Minute durch ein Eigentor der Sügerrather. Durch die 2:0 Führung konnten unsere Jungs mit einem guten Gefühl in die Halbzeit gehen.
Für das 3:0 (62.) sorgte wieder Max Jansen. Im Anschluss fiel das 3:1 für Süggerath (78.), worauf unser Captain Björn Hilberath aber durch einen sehenswerten Fernschuss eine schnelle Antwort fand (4:1; 80.).
In der Schlussphase erzielte Süggerath noch das 4:2 (81.), ehe sich für Scherpenseel wiedermal Max Jansen (5:2; 86.) und Marvin Jahn (6:2; 88.) in die Torschützenliste eintrugen konnten.
Durch den Sieg zogen wir an Tevern vorbei und erhöhen weiterhin den Druck auf den Spitzenreiter Gillrath.
Erwähnenswert ist außerdem das Debüt von Tobi Vonhoegen. Er zeigte, dass er mit seinem Spielverständnis und seiner Zweikampfstärke eine echte Bereicherung für unsere zweite Mannschaft ist. 🔴⚪⚽💪