wuerm lindern

SV09 1 – SG Union Würm-Lindern 2

Endergebnis: 2:2 (1:0)

Dämpfer in der Nachspielzeit

Heute waren die Jungs der „Ersten“ zu Gast bei der Zweitvertretung von Würm-Lindern.
Bei mäßigem Wetter begann unsere Startelf furios und ging ein hohes Tempo. Das Pressing zahlte sich aus und wurde nach kurzer Zeit belohnt.
In der 5. Spielminute konnte Norman Krause einen Freistoß direkt verwandeln.
Der Druck wurde hochgehalten, aber wir konnten den Vorsprung trotz einigen guten Möglichkeiten nicht ausbauen. Nach einer starken ersten halben Stunde, flachte das Spiel etwas ab.
Würm Lindern hat 10 Minuten vor der Pause noch eine gute Chance die am Pfosten landete und anschließend vom Scherpenseeler-Schlussmann Sebastian Störmer entschärft werden konnte.
So stand es zur Pause weiterhin 1:0 für unser Team! Nach einer schnellen ersten Hälfte, die Wettertechnisch alles zu bieten hatte, startete die Zweite Halbzeit etwas weniger forsch.
In der 71. Spielminute konnte Würm-Lindern dann den Ausgleich verbuchen. Ralf Kakina brachte den Gastgeber zurück ins Spiel.
Das Spiel nahm nun wieder Geschwindigkeit auf. Unser Team zeigte eine gute Reaktion auf den Ausgleich und konnte nur 4 Minuten Später die Führung wieder herstellen. Markus Stumvoll (75.) traf per Elfmeter zum 2:1.
In der Schlussphase machte Würm-Lindern noch einmal Druck und verteidigte gleichzeitig clever. Nichts desto trotz hatten unsere Jungs noch einige Möglichkeiten, die aber ungenutzt blieben.
Bis zur Nachspielzeit konnten wir die Führung verteidigen, doch dann kam der Dämpfer für unser Team und die mitgereisten Fans. Kirill Semin (90+4.) traf zum erneuten Ausgleich und sicherte dem Gastgeber damit das Remis.
Im Endeffekt können wir uns über die Punkteteilung nicht beschweren und versuchen im nächsten Spiel wieder 3 Zähler einzufahren.
Am Donnerstag geht es ‪um 19.00 Uhr‬ am Scheleberg gegen die DJK aus Gillrath weiter! 🔴⚪️

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok