Am Freitagnachmittag den 03. Juni wurde am Scheleberg ein Fest zu Gunsten der ukrainischen Geflüchteten, die in Übach-Palenberg untergebracht sind, veranstaltet.

In Zusammenarbeit mit der Initiative HELP Ukraine und des Hand in Hand Flüchtlingshilfevereins Übach-Palenberg e.V. konnten wir hoffentlich gestern vielen ukrainischen Kindern und Erwachsenen eine Auszeit und etwas Ablenkung in diesen schwierigen Zeiten bieten.

Sie sind am Scheleberg jederzeit Willkommen! 🔴⚪️

Вам завжди раді у Шерпензелі
Ми хочемо повернути мир!

 

 

 

 

Bei bestem Wetter boten die D-Jugendmannschaften vom SV09 Scherpenseel und dem 1. FC Heinsberg-Lieck auf der Platzanlage am Scheleberg gestern Abend ein tolles und hochklassiges Spiel.  Viele Zuschauer sahen eine ausgeglichene erste Halbzeit in der sich beide Keeper auszeichnen konnten und unser Team einmal an der Latte scheiterte. Es ging um den Einzug ins Endspiel um die Kreismeisterschaft, also musste ein Sieger her.

Im zweiten Durchgang nahm unsere Mannschaft ein wenig mehr das Heft in die Hand und erspielte sich einige Chancen. Wobei die Gäste auch immer gefährlich blieben. 9 Minuten vor dem Ende setzte sich Marius über die rechte Seite durch und der Heinsberger Torwart konnte seinen Schuss nur abklatschen lassen. Da war Christian zur Stelle und schob den Ball ins leere Tor zum viel umjubelten 1:0. Jetzt mussten die Heinsberger offener werden, was den Gastgebern zusätzliche Räume eröffnete. Keinem Team gelang aber ein weiterer Treffer und somit ist der Einzug ins Finale perfekt.

Eine tolle Teamleistung von allen Jungs und Mädchen, die die Mannschaft unterstützt haben, auch wenn nicht alle zum Einsatz kommen konnten. Das Trainerteam ist zurecht stolz auf diese Leistung und alle freuen sich nun auf das Endspiel gegen unsere Freunde vom SC Selfkant am kommenden Mittwoch um 18.00 Uhr in Wassenberg-Orsbeck. 

Gemeinschaftlich mit den Gästen wurde unser Sieg noch am Abend mit Bratwurst und Brötchen gefeiert.
Wir drücken dem Team nun die Daumen für das Finale!

 

 

 

 

Mit insgesamt 37 Punkten aus 14 Meisterschaftsspielen und einem Vorsprung von 6 Punkten auf den Tabellenzweiten aus Selfkant konnte unsere D-Jugend der Sonderstaffel 1 am 14.05.2022 die Meisterschaft für sich entscheiden. Herzlichen Glückwunsch an alle Spieler:innen und Betreuer!

 

Anmeldeformular siehe unten!

 

Turnierordnung für den Scheleberg-Cup
Freizeit-Fußballturnier
 
Die wichtigsten Regeln für alle Spieler und Mannschaften:
 
Wir spielen, weil Fußball auch nur Spaß machen kann.
Es geht nicht um eine Meisterschaft und es gibt keine Verlierer.
Die Gesundheit und Fair-Play sind das Wichtigste!
 
Wir spielen über einen verkleinerten Platz auf Jugendtore (5m x 2m) mit 
6 Spielern (1 Torwart und 5 Feldspieler).
Auswechslungen sind jederzeit hinter/neben dem eigenen Tor möglich.
 
Mindestalter 14 Jahre!
 
Das Rauchen und Trinken auf den Spielfeldern ist strengstens untersagt!
 
Es wird ohne Abseits und ohne Tackling (Grätschen) gespielt (dies gilt auch für den Torwart!).
Die Rückpassregel gilt, sollte aber nicht so eng ausgelegt werden.
Der Ball wird von der Seitenlinie nicht eingeworfen, sondern eingerollt.
Die Spielzeit beträgt 10 min und wird zentral von der Turnierleitung genommen.
Wir bitten darum, dafür zu sorgen, dass die Spiele zügig hintereinander stattfinden können.
 
Ein Sieg ergibt: 3 Punkte
Bei Unentschieden: jedes Team 1 Punkt
Der Nicht-Sieger ;-) 0 Punkte
 
Das Torverhältnis wird nicht für die Platzierung berücksichtigt.
Aber: bei 5 Toren Differenz (5:0 oder 6:1) muss der Keeper der führenden Mannschaft raus, bei jedem weiteren Tor Differenz, ein weiterer Spieler usw..
Diese 5-Tore-Regel gilt bei reinen Frauenteams nicht.
Bei Punktgleichheit am Ende der Vorrunde, entscheidet ein 9m-Schießen (3 Schützen).
 
Spielt eine Frau / ein Mädchen über die ganze Spielzeit, bedeutet dies ein Tor Vorsprung, bei zwei Frauen 2 Tore usw.. Hier ist zu beachten, dass eine Frau gegen eine andere gewechselt werden darf, ohne diese Regel zu gefährden. Bei Wechsel gegen einen Mann wird das Tor wieder abgezogen.
 
Jede Mannschaft muss mindestens einen Schiedsrichter stellen. Die Einteilung, bei welchen Spielen dieser pfeift, ist auf den Spielplänen zu ersehen.
 
Wer bei uns mitspielt, muss auch verlieren können! Die Entscheidungen der Turnierleitung sowie der Schiedsrichter sind sportlich und freundschaftlich zu akzeptieren.
 
Um zu verdeutlichen, dass der Spaß bei diesem Turnier im Vordergrund steht, wird die Turnierleitung im Losverfahren einige Spielpaarungen durch alternative Spiele ersetzten.
 
Jegliche Art von Aggression und Gewalt wird nicht geduldet!
 
Das Mitbringen von Alkoholika in jeder Form ist nicht erlaubt und kann mit dem Ausschluss vom Turnier geahndet werden.
 
Wir als Turnierleitung sind berechtigt, jeden Teilnehmer während des Turniers vom Sportplatz zu verweisen, der sich den Regeln der Turnierleitung widersetzt.
 
Ein privater Sicherheitsdienst ist zugegen und ist berechtigt vom Hausrecht Gebrauch zu machen.
 

Turnierordnung hier runterladen (PDF)

Anmeldeformular hier runterladen (PDF)

Wir, der Vorstand und die Verantwortlichen des SV 09 Scherpenseel-Grotenrath e.V., bedauern zutiefst die gewalttätigen Geschehnisse im unmittelbaren Anschluss unseres Kreisliga A Senioren-Heimspiels am 10.04.2022 auf unserer Sportanlage in Scherpenseel.

In unseren Gedanken sind wir bei allen verletzten und geschockten Gästen, die unsere Sportanlage auch mit Familien und Kindern besucht haben. Wir distanzieren uns entschieden von jeglicher Form von Ausgrenzung, Diskriminierung und insbesondere Gewalt. Dafür stehen wir mit unserer nunmehr über 100-jährigen Vereinsgeschichte. F

ür die vielen Kinder und Jugendlichen, die wir in allen Alterszügen trainieren, möchten wir stets Vorbild sein - für einen respektvollen Umgang innerhalb der Mannschaften, gegenüber den Gegnern, den Schiedsrichtern und jedem Angehörigen, Gast oder Interessierten des Vereins.

Zum Sachverhalt nehmen wir nicht öffentlich Stellung, wir unterstützen aber selbstverständlich alle laufenden behördlichen und verbandlichen Ermittlungen  und stehen auch im Austausch mit Vertretern des am Spiel beteiligten Gastvereins.

Vorstand des SV 09 Scherpenseel-Grotenrath e.V.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.