Mit dem Einzug in die Endrunde der Hallenkreismeisterschaft haben sich unsere E1 Kicker aus dem Jahr 2015 verabschiedet.
Es war ein spannendes Turnier, das den Kindern einiges abverlangte.
Zum ersten Mal standen sie nur mit 4 Feldspielern auf dem Platz und machten sich selbst den Druck Zweiter werden zu müssen, um weiterzukommen.
Jonas war der gewohnt sichere Rückhalt und Luca, Marek, Linus, Jan, Janis, Leander, Caro und Marlin wirbelten im ständigen Wechsel durch die Halle.
Unsere Freunde aus Übach testeten uns sofort im ersten Spiel des Turniers.
Die Übacher Mannschaft besteht zum größten Teil aus dem jüngeren Jahrgang und machte uns viel Mühe am Ende mit 2:1 als Sieger vom Platz zu gehen.
Einmal mehr schafften wir es gegen Würm-Lindern nicht, das Spiel für uns zu gestalten.
Trotz einer druckvollen und auch chancenreichen Anfangsphase nutzten die Würmer unsere Unaufmerksamkeiten und schlugen uns am Ende verdient mit 3:0.
Gegen Bauchem gelang uns ein 3:1 Erfolg und Geilenkirchen verlangte uns ein 1:1 ab.
Würm-Lindern stand bereits als Turniersieger fest, als wir gegen Gillrath zum „Endspiel“ um Platz 2 antraten.
Punkt- und Torgleich ging es in die Partie.
Marlin besorgt sehr früh die 1:0 Führung. Wir bestimmten das Spiel und doch ließen wir erneut einen Konter zu, der das 1:1 und ggf. das spätere Neunmeterschießen bedeutete.
Unsere Kinder wollten nun alles und drückten den Gegner in die eigene Hälfte.
Zahlreiche Chancen ließen wir aus und Gillrath blieb immer wieder mit Kontern gefährlich.
Es war ein Schlenzer von Linus aus dem Rückraum in der allerletzten Sekunde des Spiels, der genau im Winkel landete und den 2:1 Sieg und damit den Einzug in die Endrunde klarmachte.
Die Kinder feierten sich grandios und auch die Eltern waren begeistert.
Es war ein sehr schöner Jahresabschluss und wir freuen uns schon auf 2016.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok