boscheln

SV09 2 – SG Union Würm-Lindern 3

Endergebnis: 2:3 (2:1)

Bittere Niederlage gegen Würm-Lindern 3

Das unsere Jungs hochmotiviert die Aufgabe in der neuen Liga angingen, konnte man von der ersten Minute erkennen.
Nachdem einige Chancen nicht verwertet werden konnten, traf Kevin Van Brug nach einer schönen Kombination zur verdienten 1:0 Führung.
Im Anschluss kam Würm-Lindern besser ins Spiel. Die Folge war der 1:1 Ausgleichstreffer durch Rixen.
Dieser konnte allerdings durch einen schönen Kopfball von Jansen egalisiert werden (2:1).
In der 2. Halbzeit wurde das Spiel kurios. Nachdem unsere Jungs beste Chancen zum 3:1 vergaben, nutze Würm-Lindern eine Ecke zum 2:2 Ausgleich (Bordhahn).
Kurz darauf schob Rixen einen Konter zur 3:2 Führung für Würm-Lindern ein.
Von diesen Schock ließ man sich nicht unterkriegen. Der SV09 spielte weiter munter nach vorne.
Allerdings scheiterte man entweder am bestens aufgelegten Würmer Schlussmann Spicker, dem Aluminium oder an dem Bein eines im Weg stehenden Verteidigers.
Als wäre das nicht bitter genug vergaben Max Jansen und Kevin van Brug jeweils einen Elfmeter.
Auch wenn man aus Lindern letztlich keine Punkte mitnehmen konnte, so zeigte unsere Zweite dennoch eine ansprechende Leistung. ?⚪

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.